Essen und mehr...

Muscheln müssen frisch sein. Sie müssen noch lebendig sein, bis sie in den Topf kommen. Zoologisch handelt es sich bei Miesmuscheln um Weichtiere.
Aus Italien sind die Muscheln als Cozze oder Vongole bekannt, in Frankreich heissen sie Moules, in Deutschland und in der Schweiz (Erntegebiet ist dort die Nordseekueste von Dänmark bis Holland) sind sie als Miesmuscheln auf dem Markt. Miesmuscheln können auf viele köstliche Arten zubereitet werden, wie zum Beispiel als Muscheltopf oder als Ragout. Hier ein Rezepte in Tomatensauce.


 Miesmuscheln in Tomatensauce

Muscheln in Tomatensauce 2 kg Miesmuscheln
1 große Zwieben
2 Knoblauchzehen
1 kg Fleischtomaten
4 Eßl. Olivenöl
200ml trockener Weißwein
1/2 Teel. Salz
1 Messerspitze weißer Pfeffer
1 Bund Basilikum.

Wenn die Muscheln noch nicht gereinigt sind, unter fließendem kaltem Wasser gründlich bürsten und dabei die Fäden abziehen. Bereits geöffnete oder beschädigte Muscheln wegwerfen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Die Tomaten in Würfel schneiden.
In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstückchen darin bei mittlerer Hitze unter Umrühren anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz kochen lassen.

Die Tomatenwürfel zu den Zwiebeln geben und alles zugedeckt etwa 15 Minuten leicht kochen lassen.
Die Sauce mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Nur leicht Salzen, da die Muscheln selbst sehr salzig sein können. Alles wieder zum Kochen bringen und die Muscheln in die Sauce geben.
Den Topf zudecken und die Muscheln etwa 10 Minuten darin kochen lassen. Den Topf dabei wiederholt kräftig rütteln, damit alle Muscheln gleichmäßig garen.
Das Basilikum waschen, trockenschleudern und die Blättchen abzupfen. Die fertigen Muscheln auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Basilikumblättchen bestreuen.

Die Sauce wird durch das Wasser aus den Muscheln sehr würzig und lecker. Dazu paßt frisch geröstetes Weißbrot.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok